Evangelische Kirchengemeinde

Wächtersbach

Hospizgruppe

Die Hospizgruppe Lichtbogen in Wächtersbach und Umgebung begleitet schon seit 1998  Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Der Träger ist die evangelische Kirchengemeinde Wächterbach.

Der Hospizgedanke wurde von Helga Vaeth aufgenommen und die Gruppe gegründet. Sie hat seit dieser Zeit 32 interessierte Hospizhelferinnen und einen Hospizhelfer für dieses Ehrenamt mit ausgesuchten Referenten ausgebildet.
Zur Zeit arbeiten zehn aktive Ehrenamtliche, die in verschiedenen Gemeinden (Wächtersbach, Brachttal, Birstein, Bad Orb und im Jossgrund) eingesetzt sind.
Pro Jahr werden ungefähr 50 Menschen begleitet. Für die zehn Hospizhelfer ist das eine sehr große Zahl. Daher werden 2014/2015 elf neue Hospizhelfer ausgebildet, die dann bis September in ihren Heimatgemeinden vorgestellt und für ihr Amt eingesegnet werden,
 


Zudem bietet Lichtbogen seit 2011 einmal im Monat ein Trauercafé  „Café Lichtblick“ an, das von zwei gut ausgebildeten Trauerbegleitern geführt wird. Jeden letzten Freitag eines Monats treffen sich einige Menschen in der Bibliothek um ihre Trauer mit anderen zu teilen und gehen gestärkt nach seelischem Beistand, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen wieder in ihren Alltag zurück.
„Wenn die Tage ihr Licht verlieren und die Trauer dich unter sich begräbt, dann wünsche ich dir, dass einer da ist, dem du deine Dunkelheit sagen kannst, der den Weg durch die vielen Warums geduldig mit dir geht und dir deine Angst nicht hinwegredet.“


Seit einiger Zeit werden auch Einzelgespräche für Trauernde angeboten.


Ein neues Arbeitsfeld in der Lichtbogengruppe ist unsere Vorsorgeberatung, die jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat eine kostenfreie Beratung zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht  anbietet.
Wer für die letzten Schritte seines Lebensweges sichere Vorsorge treffen möchte, der sollte rechtzeitig in seinem Sinne eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht aufstellen, damit im Falle von schwerer Krankheit und Handlungsunfähigkeit sein Wille berücksichtigt wird.

 

Die drei Vorsorgeberater der Bibliothek  Felicitas und Klaus Griessmann und Clemens Blaumeiser. 


 

 

Café Lichtblick

„ Bedenkt den eigenen Tod,

den stirbt man nur;

doch mit dem Tod der Anderen

muss man weiter leben"  

Mascha Kaleko

 

Das Cafe Lichtblick öffnet  jeden letzten Freitag im Monat von 15 bis 17 Uhr im ehemaligen Pfarrhaus,  Friedrich Wilhelm Straße 6.

Eine Anmeldung ist  nicht erforderlich. Kommen Sie einfach vorbei. Und trinken einen Kaffee oder Tee mit uns. Wir freuen uns auf sie!

Nähere Informationen bekommen Sie bei Helga Vaeth  Tel. 06053-1208, Mobil:  0178-3258597

Logo EfA

Aktuelle Termine

29.8.16, 14:00 - 17:30
Soziallädchen und Kinderkleiderkammer
29.8.16, 14:30 - 15:15
Kinderchor Probe
29.8.16, 18:30 - 20:00
Probe Posaunenchor
29.8.16, 20:00 - 22:00
Probe Kirchenchor
30.8.16, 20:00 -
LeseGespräch
31.8.16, 20:00 - 22:00
Probe Honey Crew
1.9.16, 13:00 - 17:00
EfA- Ausgabe
1.9.16, 16:00 - 18:00
Ausleihe Bücherei
2.9.16, 15:00 - 17:00
Babbeltreff in Wittgenborn
4.9.16
Kirchenstraßenfest

Jahreslosung 2016

Losung

Der HERR wird zu seinem Volk sagen: Siehe, ich will euch Getreide, Wein und öl die Fülle schicken, daß ihr genug daran haben sollt.
Joel 2,19

Suchet, so werdet Ihr finden!